Sizilien Ferienhaus >  Sizilien Info >  Persönlichkeiten
            
 
 


 

Siziliens berühmte Persönlichkeiten

Hier finden Sie eine Sammlung von berühmten und aussergewöhnlichen Persönlichkeiten, die auf Sizilien leben, gelebt haben oder hier geboren wurden. Eine Reise durch die Zeit. Texte von Jenny Otto

  • Archimedes:  In einer Zeit, in der jegliche Geschehnisse auf Mythen, auf die Religion und auf sonstige höhere Mächte zurück geführt wurden, war Archimedes einer der ersten, der logische wissenschaftliche Erklärungen suchte und diese auch fand.  mehr...

  • Andrea Camilleri:  Mit seinen spannenden Kriminalgeschichten um den Kommissar Montalbano wurde Andrea Camilleri berühmt und ihnen verdankt er auch seine noch heute bestehende große Fan-Gemeinschaft.  mehr...

  • Fiorello:  Mit dunklem, streng zurück gegeltem Haar steht ein attraktiver Mann in schwarzem Anzug und weißen Hemd auf einer mahagoniefarbenen Bühne, von blauem und weißen Scheinwerferlicht beleuchtet und singt eine herzergreifende Melodie.  mehr...

  • Giuseppe Tomasi:  Giuseppe Tomasi di Lampedusa wurde am 23. Dezember 1896 in Palermo geboren. Eine Woche nach seiner Geburt stirbt seine ältere Schwester. Er wächst in einer trauernden Familie auf, die zwar wohlhabend ist, aber nach und nach an Ansehen in der Gesellschaft verliert.  mehr...

  • „Peppino“ Giuseppe Impastato:  Der Politiker „Peppino“ Giuseppe Impastato wird noch heute auf Sizilien für seinen Kampf gegen die Mafia verehrt und für seine politisches Auftreten und sein Engagement, mit dem er sich für Benachteiligte einsetzte. Er ist als Held in die Geschichte der Insel eingegangen. In dem Film „100 Schritte“ dokumentiert Marco Tullio Giordana im Jahre 2002 das Leben von Peppino.  mehr...

  • Natalia Ginzburg:  Wenn ich Geschichten schreibe, bin ich wie einer, der in seiner Heimat ist, auf den Straßen, die er von klein auf kennt, zwischen den Mauern und den Bäumen, die ihm gehören. Mein Beruf ist es, Geschichten zu schreiben, erfundene Dinge oder Dinge aus meinem Leben, an die ich mich erinnere, aber jedenfalls Geschichten. Dinge, bei denen nicht die Bildung, sondern nur Gedächtnis und Phantasie eine Rolle spielen. Das ist mein Beruf, und ich werde ihn bis zu meinem Tod ausüben“  mehr...

  • Luigi Pirandello:  Luigi Pirandello wird am 28. Juni 1867 in Caos, einem ärmlichen Vorort von Agrigento geboren. Dort, an der Südküste von Sizilien wächst er auf dem Landgut seiner Eltern auf, geht zur Schule und veröffentlichte schon als Heranwachsender erste literarische Werke.  mehr...

  • Salvatore Giuliano:  Er nahm von den Reichen und gab den Armen – er mordete, entführte, erpresste und arbeitete mit der Mafia zusammen. Der scheinbare Robin Hood wurde auf Sizilien als Volksheld verehrt, bis nach seinem Tode einige weniger heldenhafte Taten und Verstrickungen Giulianos zu Tage kamen. Noch heute streiten sich die Geister ob er den Heldenstatus verdient habe oder nur ein übler Bandit war.  mehr...

  • Stefano D´Arrigo:  Fortunato Stefano D´Arrigo erblickt am 15. Oktober 1919 in Ali Terme in der Provinz Messina das Licht der Welt. Sein Vater wandert kurz nach Stefanos Geburt nach Amerika aus um dort nach Arbeit zu suchen.  mehr...

  • Leonardo Sciascia:  Der Schriftsteller Leonardo Sciascia wird am 8. Januar 1921 in Racalmuto, einer Stadt an der Küste im Süd-Westen von Sizilien geboren. Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Lehrwesen in Caltanissetta, geht er zurück in seine Heimatstadt Racalmuto.  mehr...

  • Giovanni Verga:  Der Schriftsteller Giovanni Verga wird am 31. August 1840 bei Catania, an der Ostküste Siziliens geboren. Er studiert Rechtswissenschaften an der Universität in Catania, bricht dann aber frühzeitig das Studium ab, um sich vollends seiner eigentlichen Leidenschaft, dem Schreiben, widmen zu können.  mehr...

  • Dionysios I:  Dionysios wurde ungefähr 430 v. Chr. in Syrakus als Sohn einer griechischen Familie geboren und wuchs auch dort auf. Im Jahr 407 v. Chr. kämpfte er unter Hermokrates in einem Staatsstreich gegen den Herrscher, den sie aber verloren.  mehr...

  • Stesichoros:  Die ersten Aufzeichnungen sizilianischer Literatur stammen von dem Dichter Stesichoros, der von ungefähr 630 v. Chr. bis 555 v. Chr. auf Sizilien lebte. Stesichoros lebte hauptsächlich in Himera, eine Stadt an der Nordküste Siziliens, die noch heute mit zahlreichen antiken Bauwerke und Fundstücken von Ausgrabungen von damals erzählt und Touristen begeistert.  mehr...

Sizilien back Sizilien Ferienhaus Startseite Sizilien top Sizilien  next
Erfahren Sie mehr über die Städte Siziliens, zum Beispiel über Catania, Palermo, Syrakus, Messina, Taormina und Agrigento.  mehr
Haben Sie Lust einige Texte über Sizilien, die Toskana oder Sardinien zu schreiben? Oder bestehende Texte zu übersetzen und dabei ein paar Euro zu verdienen? Dann klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.  mehr
Erfahren Sie mehr über das Klima auf Sizilien. Wann ist die beste Reisezeit? Wie sind die durchscnittlichen Temperaturen? Wie ist das Wetter in den Osterferien auf Sizilien, den Sommerferien, den Herbstferien oder denWinterferien. Antworten finden Sie hier...  mehr
Hier finden Sie einige Infos zum Immbilienkauf auf Sizilien.  mehr