Sizilien Ferienhaus >  Thema Sizilien >  Italien >  Sizilien Links >  Provinz Caltanissetta
            
 
 




Italien:
Sizilien LinksSizilien level2
Provinz AgrigentoSizilien level3
Provinz CaltanissettaSizilien level3
Acquaviva PlataniSizilien level4
BompensiereSizilien level4
ButeraSizilien level4
CaltanissettaSizilien level4
CampofrancoSizilien level4
DeliaSizilien level4
GelaSizilien level4
MarianopoliSizilien level4
MazzarinoSizilien level4
MilenaSizilien level4
MontedoroSizilien level4
MussomeliSizilien level4
NiscemiSizilien level4
ResuttanoSizilien level4
RiesiSizilien level4
San CataldoSizilien level4
Santa Caterina VillarmosaSizilien level4
SerradifalcoSizilien level4
SommatinoSizilien level4
SuteraSizilien level4
Vallelunga PratamenoSizilien level4
VillalbaSizilien level4
Provinz CataniaSizilien level3
Provinz EnnaSizilien level3
Provinz MessinaSizilien level3
Provinz PalermoSizilien level3
Provinz RagusaSizilien level3
Provinz SyrakusSizilien level3
Provinz TrapaniSizilien level3
Valle D'AostaSizilien level2
 

Gemeinden in der Provinz Caltanissetta

Gemeinden in der Provinz Caltanissetta:

Acquaviva Platani:
Acquaviva Platani hat seinen Namen aufgrund des vielen Quellwassers, welches hier zu finden ist und die Nähe zu dem Fluss Platani.  mehr...

Bompensiere:
Bompensiere ist die kleinste Gemeinde von Caltanissetta und liegt in einer schönen Hügellandschaft an einem Hang des Monte Marrobio.  mehr...

Butera:
Die Stadt Butera wurde schon zu vorgeschichtlicher Zeit besiedelt und bietet Sehenswürdigkeiten aus mehreren Epochen.  mehr...

Caltanissetta:
Caltanisetta ist die Provinzhauptstadt, und eine der größten Städte im Inneren von Sizilien. Sehenswert sind einige Kirchen, sowie das Folkloristische Museum.  mehr...

Campofranco:
Die Ursprünge des Ortes Campofranco reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück.  mehr...

Delia:
Der Ort Delia wurde im 17. Jahrhundert gegründet und beherbergt mehrere sehenswerte Kirchen sowie ein antikes Kastell.  mehr...

Gela:
Da die Stadt Gela schon gegen 689 v. Chr. von Rhodiern und Kretern gegründet wurde, weist sie eine Vielzahl an historischen und religiösen Attraktionen auf.  mehr...

Marianopoli:
Die Gemeinde Marianopoli wurde während des 18. Jh. gegründet und ist vor allem für ihre Ausgrabungsstätten und ihr archäologisches Museum bekannt.  mehr...

Mazzarino:
In der Stadt Mazzarino finden sich viele eindrucksvolle religiöse und kulturelle Bauwerke, die größtenteils aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen.  mehr...

Milena:
Die Stadt Milena ist seit 1923 unabhängig und entstand aus dem Zusammenschluß der Dörfer San Biagio und Milocca.  mehr...

Montedoro:
Das Städtchen Montedoro liegt am Fuße des Monte Croce nahe des Flusses Gallo d'Oro und wurde 1635 vom Herzog Diego Aragona Tagliavia gegründet.  mehr...

Mussomeli:
Das pittoreske Mussomeli liegt auf dem Gipfel eines Hügels und ist vor allem durch seine gemütlichen Gassen und eng gedrängten Häusern geprägt.  mehr...

Niscemi:
Die Stadt Niscemi liegt auf einem Hügel zwischen den Monti Iblei und den Monti Erei mit einem weiten Blick auf die Gela-Ebene, der am besten vom Belvedere, einer großen, im Barockstil erbauten Terrasse, genossen werden kann.  mehr...

Resuttano:
Der Ort Resuttano wurde 1627 von Giuseppe di Napoli gegründet und von seinen Nachkommen bis 1812 regiert.  mehr...

Riesi:
Die Stadt Riesi wurde 1647 gegründet, alte Siedlungen stammen aber vermutlich schon aus prähistorischen Zeiten.  mehr...

San Cataldo:
Die Gemeinde San Cataldo wurde 1607 von Nicolò Galletti gegründet und lebte lange vom Schwefel- und Salzabbau.  mehr...

Santa Caterina Villarmosa:
An den schönen Hängen des Hügels S. Anna liegt die Stadt Santa Caterina Villarmosa, deren wichtigstes religiöses Bauwerk die im Jahre 1717 erbaute Pfarrkirche bildet.  mehr...

Serradifalco:
Serradifalco liegt auf der Hochebene von Racamulto und bietet mehrere historische und religiöse Sehenswürdigkeiten.  mehr...

Sommatino:
Zu den Attraktionen der Stadt Sommatino gehören der Palazzo dei Principi di Trabia, der Torre Civica, welcher sich neben dem Palast befindet.  mehr...

Sutera:
Die Stadt Sutera liegt an den Hängen des Monte San Paolino. Sehenswert sind u.a. die Kirche auf dem Berg selbst, das Rathaus und die Kirche.  mehr...

Vallelunga Pratameno:
Verschiedene archäologische Funde deuten darauf hin, dass die Ursprünge der Besiedlung des Ortes Vallelunga Pratameno bis in die Bronzezeit zurückreichen.  mehr...

Villalba:
Die Stadt Villalba wurde zwar im 18. Jahrhundert gegründet, war aber schon zu vorgeschichtlichen Zeiten ein bewohnter Ort gewesen.  mehr...

Sizilien back Sizilien Ferienhaus Startseite Sizilien top Sizilien  next
hier können Sie Ihren Internetauftritt für unser Reiseverzeichnis vorschlagen.  mehr
Erfahren Sie mehr über die Städte Siziliens, zum Beispiel über Catania, Palermo, Syrakus, Messina, Taormina und Agrigento.  mehr
Haben Sie Lust einige Texte über Sizilien, die Toskana oder Sardinien zu schreiben? Oder bestehende Texte zu übersetzen und dabei ein paar Euro zu verdienen? Dann klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.  mehr
Erfahren Sie mehr über das Klima auf Sizilien. Wann ist die beste Reisezeit? Wie sind die durchscnittlichen Temperaturen? Wie ist das Wetter in den Osterferien auf Sizilien, den Sommerferien, den Herbstferien oder denWinterferien. Antworten finden Sie hier...  mehr
Hier finden Sie einige Infos zum Immbilienkauf auf Sizilien.  mehr